Aero

New
Modell

Eine moderne und stilvolle Vakuumiermaschine mit einfachem Bedienfeld. Standardmäßig mit 3-Programme-Speicher, Soft Air und Sensorsteuerung ausgestattet. Diese Ausstattung macht die Maschine perfekt für Gastronomie und Metzgereien. 

Abmessungen Kammer:
370 x 350 x 150 mm
Abmessungen Maschine: 543 x 451 x 454 mm (L x B x H)
Pumpenkapazität: 8 m3/h
Schweißbalken (L): 345 mm
Maschinenzyklus: 19-50 sec

Zusätzliche Optionen
Steuerungssystem
Schweißbalken

Angebot anfordern
Angebot

Die wichtigsten Vorteile

3-Programme-Steuerung

Bietet die Möglichkeit, für eine schnelle und effiziente Bedienung 3 Programme zu programmieren. 

Soft air

Ermöglicht optimales Vakuumieren von scharfkantigen oder weichen Produkten, ohne den Vakuumbeutel oder das Produkt zu beschädigen.

Sensorsteuerung

Ermittelt das Vakuum und stoppt den Prozess automatisch, wenn der voreingestellte Vakuumprozentsatz erreicht ist.

Funktion für rotes Fleisch

Kurzes Lufteinlassen stoppt das Entgasen von Fleisch während der Siegelung. Das sorgt für eine längere Haltbarkeit und vermeidet Luftblasen und Feuchtigkeit in der Verpackung.

Automatische Servicemeldung

Automatische Wartungsmeldung bei Erreichen der gewünschten Anzahl der Zyklen. Standard bei allen Henkelmans.

Pumpenreinigungsprogramm

Hält die Maschine in gutem Zustand, indem es der Pumpe Feuchtigkeit entzieht und so Korrosion verhindert.

Einlegeplatten

Bringen das Produkt für eine optimale Verpackung in die richtige Position zum Schweißbalken. Das sorgt für ein reduziertes Kammervolumen und beschleunigt den Vakuumprozess.

Einfache Bedienung

Der Aero ist standardmäßig mit einem 3-Programme-Speicher ausgestattet, der sich ganz an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt. Außerdem sorgt die Standard-Sensorsteuerung dieses Geräts für ein effizientes und gleichbleibendes Ergebnis. Dadurch ist die Handhabung dieses Vakuumierers für jede bedienende Person einfach.  

Funktional und stilvoll

Die Optik des Aero kann sich sehen lassen. Darum kommt dieses Modell besonders gut in offenen Küchen oder hinter dem Tresen zur Geltung. Sowohl das Material als auch die abgerundeten Ecken und der nahtlose Übergang zwischen den verschiedenen Teilen sorgen dafür, dass der Aero zudem leicht zu reinigen und sauber zu halten ist.  

Erneuertes Scharniersystem

Das Scharniersystem des Aero senkt sich zusammen mit dem Deckel langsam ab. Das verhindert ein Festklemmen und stellt sicher, dass der Deckel nie unter Spannung steht. Die daraus resultierende minimierte Abnutzung macht den Aero noch langlebiger. 

Zusätzliche Optionen

Ihren Henkelman an Ihre Bedürfnisse anpassen

Flüssigkeitskontrolle

Stoppt den Vakuumprozess, wenn Feuchtigkeit erkannt wird. Das verhindert die Verschmutzung der Kammer und die Oxidation der Pumpe und wirkt Austrocknung und Gewichtsverlust entgegen.


Mehr Informationen

1-2 Trennschweißung

Ermöglicht, die Siegelzeit von Schweiß- und Trenndraht getrennt voneinander einzustellen.


Mehr Informationen

Schräge Einlegeplatte

Positioniert den Vakuumbeutel in einem bestimmten Winkel. Dadurch wird das Vakuumieren von Flüssigkeiten und Pulvern einfacher und effizienter.


Mehr Informationen

Universal-Rollwagen (Tischmodelle)

Rollwagen aus Edelstahl mit Regal und Lenkrollen mit Bremsen. Sorgt für mehr Mobilität und Stauraum.


Mehr Informationen

Externer Adapter

Ermöglicht ein optimales Vakuum in externen Behältern, beispielsweise Gastronorm-Behältern.


Mehr Informationen

Wartungs-Kit (Tischmodell)

Enthält alles Notwendige für 1 Standardwartung von Henkelman-Tischmodellen.


Mehr Informationen

Spezifikationen

Spezifikationen

Abmessungen Kammer (mm)
370 x 350 x 150
370 x 350 x 150
370 x 420 x 180
370 x 420 x 180
460 x 420 x 180
460 x 420 x 180
Abmessungen Maschine (mm)
543 x 451 x 454
543 x 451 x 454
523 x 491 x 464
523 x 491 x 464
613 x 491 x 469
613 x 491 x 469
Schweißbalken (mm)
345
345
410
410
410
410
Pumpenkapazität (m3/h)
8
16
16
21
16
21
Maschinenzyklus (in Sek.)
19-50
12-32
13-38
12-33
14-45
13-35
Gewichtung (kg)
36
41
41
61
68
72
Leistung (kWh)
0,4-0,5
0,6
0,6
0,8-1,0
0,8-1,0
0,8-1,0
Einlegeplatten
2
2
2
3
3
3
Steuerungssysteme
3 program memory
3 program memory
3 program memory
3 program memory
3 program memory
3 program memory
Endvakuum-Erkennung
Sensor control
Sensor control
Sensor control
Sensor control
Sensor control
Sensor control
Rotes-Fleisch-Erkennung
Default
Default
Default
Default
Default
Default
Soft air
Default
Default
Default
Default
Default
Default
Flüssigkeitskontrolle
Optional
Optional
Optional
Optional
Optional
Optional

Häufig gestellte Fragen


Wofür benötigt man mehrere Programme?

Damit ein bestimmtes Ergebnis erzielt wird, benötigt man für jedes Produkt und/oder jeden Vakuumbeutel ein eigenes Programm. Mit mehreren Programmspeichern können Sie diese Einstellungen einfach je Produkt oder Beuteltyp speichern. Auf diese Weise bleiben die Programme konsistent und müssen nicht jedes Mal neu konfiguriert werden.


Warum sollte man sich für eine Plus-Version Vakuummaschine entscheiden?

Die Plus-Version Vakuummaschine hat eine etwas stärkere Pumpe. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie einen schnelleren Verpackungsprozess wünschen.


Kann man den Aero Vakuummaschinen an Gas anschließen?

Nein. Die Aero Vakuummaschinen sind nicht für eine Begasung (MAP) geeignet.


Was ist der Unterschied zwischen Typ 35 und Typ 42 Vakuummaschinen?

Die Vakuummaschinen vom Typ 35 haben einen 35 cm langen Schweißbalken. Beim Typ 42 ist er 42 cm lang. Auch die Innen- und Außenmaße sowie die Pumpleistung sind unterschiedlich.


Wie sollte man einen Vakuumierer am besten warten?

Lassen Sie nicht nur, wenn die Vakuummaschine dies anzeigt, das Reinigungsprogramm laufen, sondern führen Sie auch zweimal im Jahr einen Ölwechsel an der Pumpe durch. Für alle Modelle sind Service-Kits mit allen Teilen erhältlich, die nötig sind, um die Vakuummaschine in optimalem Zustand zu halten.


Kann man mit dem Aero Vakuummaschine auch Flüssigkeiten vakuumieren?

Ja, das ist möglich. Allerdings kochen Flüssigkeiten unter Vakuum schneller. Sorgen Sie daher dafür, dass die Flüssigkeiten gut gekühlt sind. Praktisch ist dafür die Option Flüssigkeitskontrolle, mit der Sie Ihre Vakuummaschine erweitern können. Diese Funktion erkennt, wenn Produkte zu kochen beginnen, und leitet dann den nächsten Schritt im Vakuumprozess ein. Dadurch wird Feuchtigkeit in der Kammer und/oder der Pumpe vermieden.